Auftakt vom 22. Abrahamsfest am SO 18.9.22 um 17 Uhr in der Synagoge in RE.

Am SO, 18.9.2022, 17 h ist der Auftakt des diesjährigen 22. Abrahamsfestes in der Kreis-Synagoge in Recklinghausen, Am Polizeipräsidium 3. Der zweiteilige Auftakt hat Reden, Musik und Essen mit Gesprächen. Es erklingt Musik aus den drei Abrahamitischen Religionen – Judentum, Christentum und Islam. Es kommen zu Gehör Kernaussagen aus Tora, Bibel und Koran. Den Eröffnungsvortrag hält Dr. Matthias Schreiber, er ist im Landtag NRW seit Jahren engagiert für friedliche religions-politische Beziehungen zwischen den Religionen und NRWs Politik. Er ist von Hause aus ev. Theologe, hat im vorigen Jahr das Thema „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ mit erfunden und war Verantwortlicher im Planungsstab von Bundespräsident Johannes Rau (Berlin). Auch jüngere Personen wirken im Auftakt mit, zudem Hausherr Dr. Mark Gutkin (Vors. der Jüdischen Kultusgemeinde Kreis RE) und Isaak Tourgman (Vorbeter). Für die Städte im Kreis spricht anstelle von Marls Bürgermeister Arndt Frau Claudia Schwidrik-Grebe, Kulturdezernentin in Marl.

Weiterlesen

Stimmen aus Befreiungstheologie und dem „Süden“ der Erde in Karlsruhe bei der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen – CASA COMUN.

Das (vorläufige) Programm der Casa Comun ist nun online; die Gesamtübersicht aller Veranstaltungen sowie die Programme der sieben Thementage können über die Webseite heruntergeladen werden:

https://casa-comun-2022.de/programm-der-casa-comun/