Großartig war der Abend mit Prof. Dr. Karimi und der songwriterin/Sängerin Niki

Am DO 24.Nov abends war der Saal der Fatih-Moschee mit ca 80 Personen sehr gut gefüllt. Die Verantwortlichen der gastgebenden Moschee und vom 22. Abrahamsfest hatten den Abend mit dem Schirmherrn Milad Karimi des diesjährigen 22. Abrahamsfestes sehr sorgfältig vorbereitet. NIKI schuf Atmosphäre durch ihren Gesang. Ahmad Milad Karimi nahm das Publikum mit auf eine Entdeckungstour in die friedliche Interpretation des Islam und vom Propheten Mohammed und plädierte für eine entsprechende Haltung engagierter Personen und Gruppen heutzutage.Er stellte das in den friedens-ethischen Kontext der Gegenwart, angeregt durch den Friedensforscher Johan Galtung. Die Frauengruppe der Fatih-Moschee bewirtete mit einem leckeren Buffet – mittendrin an diesem Abend. Er möge Wirkung haben. Ein ausführlicher Bericht ist in Vorbereitung und folgt.

Let´s go outside – Gelungene Kooperation

Am 10. Nov. nachmittags, mit weiterführenden Schulen in Marl und dem Skulpturenmuseum Marl.

 

„Let´s go Outside – Kunst im öffentlichen Raum“.

Bericht:

„Let´s go Outside – Kunst im öffentlichen Raum“. Unter diesem Motto trafen sich Kunst-Klassen/Kunst- AGs aus Weiterführenden Schulen in der seit Jahren bewährten Kooperation 22. Abrahamsfest/Skulpturenmuseum Marl. Am Donnerstag, 10. Nov. 2022, 14 – 17 Uhr im Skulpturenmuseum am Übergangs-Standort auf dem Gelände der Martin Luther King Schule, G.Herwegh Str. 67, 45772 Marl-Hüls.

Circa 60 SchülerInnen erlebten ein abwechslungsreiches und weiterhin neugierig machendes Programm. In kleineren Gruppen aufgeteilt  erlebten sie (in einer rollierenden Methode)  den Film „Style Wars“ zu Graffiti/Hip-Hop/Rap im öffentlichen Raum von New York  , die augenblickliche Ausstellung „Wandgebunden“ im Skulpturenmuseum und suchten im benachbarten Stadtteil Skulpturen im öffentlichen Raum auf. Am Ende kam es bei Waffeln und Getränken im Cafe Olé der Martin Luther King Schule  zum gemeinsamen Gedankenaustausch.  Beteiligt waren das Hans Böckler Berufskolleg, die Martin Luther King Schule und die Willy Brandt Gesamtschule.

Es war ein spannender Tag „outside“ und „inside“ und blieb von Anfang an bis zum Ende spannend.

gez. H.D.