Drucken
Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 938

Liebe Freunde und Verantwortliche der Jüdischen Kultusgemeinde Kreis RE:

Wir trauern mit Euch/mit Ihnen. Wir grüßen von Herzen zum Jom Kippur und
sind dankbar für unsere gute langjährige Zusammenarbeit. Niemand kann
uns trennen. Wenn es einem schlecht geht, leiden wir anderen mit.

Herzliche Grüße von uns allen, Hartmut Dreier

 

 

Marl, 9.Oktober 2019

Christlich-Islamische Arbeitsgemeinschaft/19.Abrahamsfest Marl (www.ciag-marl.de sowie: abrahamsfest-marl.de)

Erklärung  zum Terror in Halle/Saale: Hass tötet – Hass überwinden

Am höchsten Jüdischen Feiertag  Jom Kippur am Mittwoch, 9. Oktober 2019, hat ein Rechtsextremistischer Mann in Halle an der Saale Menschen getötet und schwer verletzt, dazu hat er Stadt und Land  in Schrecken versetzt mit Wirkung weltweit. Der Täter kam in kriegerischer Armeeuniform, mit Granaten, Gewehr, mit Brandsätzen und er filme sein Verbrechen mit einer Helm-Kamera. Seine „Botschaften“  gegen Juden, gegen Frauengleichberechtigung und gegen Ausländer  erschrecken zutiefst. Sein Wüten an der Synagogentür und am Tor des jüdischen Friedhofes sowie sein Morden  anschließend im Döner-Restaurant sind entsetzlich.

Die Tür zur Synagoge war durch die jüdische Gemeinde von innen gesichert, sonst wäre es zu einer noch schlimmeren Bluttat  gekommen. Die Polizei kam offenbar recht spät.

Kann ein Einzelner das alles vorbereiten und anrichten? 

Längst sind die Hass erfüllten Worte auch hierzulande unerträglich. Sie erfüllen sogar Parlamente. Worte führen zu Taten. Das sollte uns alle erschrecken und warnen. Erst recht vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte!

Jom Kippur ist ein Tag des Fastens, der Besinnung und Versöhnung.

Wir bemühen uns hier am Ort um Besinnung, gute Nachbarschaft, Respekt und Zusammenarbeit – seit 1984 in der CIAG Marl (=Christlich-Islamische Arbeitsgemeinschaft Marl),seit 2001 im jährlichen Abrahamsfest der Juden, Christen und Muslime – mit vielen besonnenen Menschen, mit Jung und Alt. Daran halten wir fest und verbreitern weiterhin und verstärkt Nachbarschaft, Freundschaft und Zusammenarbeit. Entsprechend dem Leitthema des diesjährigen 19. Abrahamsfestes 2019: „Frieden – der Kulturen, Religionen und Völker“

Gez. Die drei Sprecherinnen, Monatsplenum am 9.Okt. 2019

www.ciag-marl.de/abrahamsfest-marl.de