Danke für den Sachbericht

Manches wußte ich noch nicht.
Heute wandert seine Wolke
Grüßt alle aus dem Gottesvolke
Das zeugt doch sehr von Toleranz
Erweitert un‘sre Konkordanz
Keine starre Religion
Aber Transsubstantiation
So wird ein jedes Abrahmsfest
Zur Wandlung die sich feiern lässt!


Autor: Werner Eisbrenner (Marl, langjähriger Referent der ESM für
Ökumenisches Lernen für Gerechtigkeit,Frieden und Bewahrung der Schöpfung,
Mitbegründer vom Weltzentrum Marl, kommunalpolitisch aktiv bei Zukunft
findet Stadt und Wählergemeinschaft Die Grünen Marl.

Den neuen Sachbericht 2019 findet Ihr unten als PDF und in der Kategorie Abrahamsfest.

 

Fotografin: Corinna Kirschberg

Viele Fotos von der Kundgebung gegen verbrecherischen Mord in Hanau im Fotoalbum oder auf das Bild klicken

 

Foto: Intisar Saif, Marl

Es geschah heute unter dem Motto "Frieden der Kulturen, Religionen und Völker", es war Thema vom 19.Abrahamsfest Marl/Kreis Recklinghausen im Herbst 2019, der Menschen guten Willens, einschliesslich Juden, Christen, Muslimen.

Auf Einladung vom Freitag nachmittag der CIAG Marl/Abrahamsfest Marl und der "Marler Wege zum Frieden" kamen am Samstag, 22. Feb. um 12 Uhr rund 200 Menschen auf dem Rathausplatz in Marl zusammen. Sie übten am Ende der einstündigen Kundgebung den Schulterschluss Schulter-an-Schulter, wozu die Stiftung gegen Rassismus (Darmstadt) jüngst aufgerufen hat.